Schlagwort-Archive: Walkenhorst

Eine Ode an den Shot

Der harte Schlag wird im Beachvolleyball der Frauen überbewertet. Olympiasiegerin Laura Ludwig hat gezeigt, dass es auch ohne geht, daran sollten wir uns ein Beispiel nehmen.

Eine Ode an den Shot weiterlesen

Werbeanzeigen

Umstrukturierung im Beachvolleyball fordert alle Seiten

Die Zentralisierung im Beachvolleyball erzeugt Widerwillen, der Sportdirektor ist abgesprungen und jetzt meldet sich auch Team Ludwig/Walkenhorst kritisch zu Wort. Der Deutsche Volleyball-Verband auf der Suche nach Kompromissen. Umstrukturierung im Beachvolleyball fordert alle Seiten weiterlesen

Kira Walkenhorst: „Ich bin nicht mehr die Kleine“

Bei den Olympischen Spielen in Rio sorgten Kira Walkenhorst (26) und ihre Partnerin Laura Ludwig (30) für die höchsten TV-Quoten in Deutschland, nun wurden die Beachvolleyballerinnen von den Sportjournalisten auch zur Mannschaft des Jahres gewählt. Im Interview spricht Walkenhorst über Opfer für den Leistungssport, vertauschte Rollen und Toleranz gegenüber Homosexualität. Kira Walkenhorst: „Ich bin nicht mehr die Kleine“ weiterlesen

„Es ist nichts Komisches, sich Handlungen einzustudieren“

Sportpsychologin Anett Szigeti (36, 2. von rechts) ist Teil des Gold-Teams um die Beachvolleyball-Spielerinnen und Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst. Im Interview spricht sie über Angstgegner, Druck, das unterbewusste Einstudieren schlechter Handlungen, und die steigende Akzeptanz von Mentalcoaching „Es ist nichts Komisches, sich Handlungen einzustudieren“ weiterlesen

Kein Typ für Plan B

Laura Ludwig lässt sich auf den Korbstuhl im BeachCenter Hamburg fallen und wirft ihre Sporttasche aus hellem Leinenstoff auf den Platz daneben. „Die ist noch von den Olympischen Spielen 2012 in London“, sagt die 29-jährige Beachvolleyball-Nationalspielerin und fügt mit einem Zwinkern hinzu: „Ich hoffe, wir bekommen 2016 eine neue.“  Kein Typ für Plan B weiterlesen